Sonntag, 31. Januar 2010

Vive la Reine!

Gestern habe ich noch ein Lied vom König gebloggt, heute ist Zeit für die Königin. Warum? Heute hat Königin Beatrix I. der Niederlande Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch dazu von dieser Stelle! (Auch wenn ich realistisch genug bin zu ahnen, dass sie hier wohl nicht vorbeischauen wird, aber man weiß ja nie... ;) ).

Königin Beatrix, was fällt mir da als erstes ein? Natürlich das hier:

Doch nun zu etwas Gestricktem, und das auch noch passend zum Thema.
Zu Weihnachten bekam ich dieses Buch geschenkt. Und gleich dazu das Angebot, einem der Schenkenden eine Mütze aus diesem Buch zu stricken.
Gesagt, getan. Die Originalwolle war nicht zu bekommen, zumindest nicht innerhalb der Zeitvorgabe, also nahm ich Filzwolle von Online. Diese zerteilte ich in mehrere Knäuel, sortierte während des Strickprozesses mehr diese Knäule, als dass ich wirklich Maschen strickte, hatte dann eine Unmenge an Fäden zu vernähen (wobei mir glücklicherweise die beste Andrea der Welt half - danke!) und schwuppdiwupp war die Mütze fertig. Die Titelbildmütze:
mütze_gb1
Verstrickt aus 155 Gramm Garn mit Nadelstärke 8 (wahre Baumstämme!) zu "God save the Queen".
mütze_gb2
Nach dem Stricken sollte die Mütze in der Waschmaschine angefilzt werden, das habe ich mich dann doch nicht getraut, aus Angst, die Mütze würde danach nur noch Kindergröße haben. Somit habe ich von Hand gefilzt. Das mache ich nie wieder. Wärme, Feuchtigkeit und Bewegung bringen nicht nur Wolle zum Filzen, sondern machen auch an den Fingern Blasen.
mütze_gb3
Dem Empfänger gefällt sie. :)
104_4052

104_4057
Und nun noch was musikalisch Passendes ;)

1 Kommentar:

bollwerk hat gesagt…

es lebe die königin!
und wenn sie deine mütze trüge, wäre sie noch hundertmal königlicher...
findet der herr k