Dienstag, 15. Dezember 2009

Paradingens (44/09)

Das "Paradingens"-Muster stand schon lange auf meiner "Auch stricken will"-Liste. Und so kann ich wieder was abhaken:
paraphernalia1
Vernadelt wie so ziemlich alles an Socken mit harmonischen 2,5er-Dafür-Stäbchen und 90 Gramm des Hausherren, einem der Protagonisten aus den Magischen Momenten vom Mai im Drachenhort, zu Größe 39 im Paraphernalia-Muster (Ravelry-Link).
paraphernalia3
Das Muster gibt sich (ob's am Namen liegt?) wesentlich komplizierter, als es ist, und so strickten sich die Socken fast wie von selbst. Nur bei der Wolle hatte ich vom Strang her den Eindruck, dass sie etwas grüner und weniger rosa/orange wäre.
paraphernalia4
Der Empfängerin gefallen die Primavera-Socken :)

Heute muss es mal wieder Stromgitarrenmusik sein - dieses Lied ging mir vorhin im Kopf, als ich die Augen aufschlug:

Kommentare:

Wapiti hat gesagt…

Was für ein tolles Lied. Danke.
Und die Socken gefallen mir außerordentlich und sehr gut :-D Weil sie an so kalt-schneeigen Tagen wie heute perfekt sind: Wärmend und frühlingsbunt :)
Und - nicht zu vergessen - mit Zopf :-)

Ich freu mich sehr darüber und umarm Dich,
Wapiti

Andrea62 hat gesagt…

die socken sind einfach nur klasse!!!

liebste grüße von andrea

bollwerk hat gesagt…

dieses lied mag ich auch sehr gerne - die socken sowieso
liebste grüße
vom herrn k