Sonntag, 2. August 2009

Probestricker gesucht

Herr K und ich haben an einem Sockenmuster getüftelt (unter anderem hier oder auch hier zu betrachten). Das ist jetzt aufgeschrieben und daher jetzt folgender Aufruf:
Wer von euch hätte Lust, die Anleitung mal probezustricken? Vor allem geht es darum, ob das, was da steht, nachvollziehbar formuliert ist. Das ist ja immer das Problem: Wenn man es selbst aufschreibt, weiß man ja, was man meint, und macht es daher richtig. Aber können andere mit den Formulierungen auch was anfangen? Oder kommt dann totaler Murks raus? Und stimmen die Zahlen und Angaben?
Die Anleitung gibt es in drei verschiedenen Größen auf Deutsch und auf Englisch. Es wäre exorbitant superklasse, wenn sich auch jemand fände, die englische Anleitung mal gegenzulesen.
Wer mag, schreibe mir einfach einen Kommentar mit seiner Mail-Adresse oder seinem Ravelry-Namen. Ich würde den Kommentar dann einfach wieder löschen, sobald ich mir die Daten rausgeschrieben habe. (Oder wenn ihr einen anderen Weg wisst, schreibt den in einen Kommentar.) Und dann schicke ich die Anleitung rum. Das wäre total toll und unser Dank ist euch jetzt schon gewiss!

Heute mal noch ein Lied, das mich, seitdem ich es zum ersten Mal hörte, total begeistert. Lautsprecher auf, Blümchenkranz ins Haar und (dank Einblendung des - nicht gerade hochintellektuellen - Textes) mitgesungen zu:

Kommentare:

Wapiti hat gesagt…

Das ist toll, dass Du das Muster jetzt aufgeschrieben hast! Ich wurde nämlich gestern schon ein paar Mal danach gefragt, als ich die Fäden bei meiner superduperwunderschönen Gute-Laune-Socken vernäht habe :)
Ich kann nur sagen: Schon der Chart, ganz ohne Anleitung drumrum, ist superverständlich :)))

Allerliebste Grüßle,
Wapiti *Fan von diesem Muster* :-D

Uta hat gesagt…

Liebe Antje,
das würde ich gern teststricken, habe ich es doch schon bei Dir und Klemens bewundert, wenn ich darf. Allerdings lieber in deutsch; zwar stricke ich auch nach englischen Anleitungen, tue mich aber manchmal schwer und lege es "eigenwillig" aus.
Gibt es ein Zeitlimit?
Wunderschönen Restsonntag ( kommt "Tatort"? kann man gut stricken dabei :)) wünscht Dir Uta - und grüß den Klemens :)

...AnnaRose... hat gesagt…

Hallo Antje,

ich melde mich fuer die englische Variante und freue mich schon auf's Teststricken :)

Liebe Gruesse,
Anne

Catrin hat gesagt…

Liebe Antje,
könnt ihr noch eine Teststrickerin gebrauchen???? Ich habe einen Strang, der recht bald verstrickt werden soll und dafür ideal wäre und ich würden gern Socken stricken, wenn der Klemens das Muster mit entworfen hat. Ein wenig Erfahrung im Teststricken habe ich, zum einen von meinen vielen Teststrickereinen der Melly-Anleitungen und dann vor kurzem wieder einmal für Wapiti. Es macht mir immer großen Spaß.
Liebe Grüße, Catrin aus Halle, die sich über eine positive Mail freuen würde.

Catrin hat gesagt…

Liebe Antje,
ich würde aber lieber gern die deutsche Variante stricken, wenn es möglich wäre???
Nochmals liebe Grüße, Catrin aus Halle.

Heidi hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Andrea62 hat gesagt…

wie ich gestern im café schon erwähnte, melde ich mich sehr gern als teststricker. und das nicht nur, weil klemens am muster mitgewirkt hat ;)... es ist nämlich so was von hübsch. eine auswahl an strängchen habe ich schon ins auge gefasst. ich bringe meine endgültige wahl morgen einfach mit ins café. ich freue mich schon. habt ihr beiden euch fein ausgetüftelt!
liebste grüße!
andrea

Catrin hat gesagt…

Liebe Antje,
hast du mir die Anleitung schon geschickt???? Ich habe noch nichts bekommen. Hier noch mal meine Mailaddi: wollwahn@arcor.de
Liebe Grüße, Catrin.

Andrea hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.