Donnerstag, 18. Juni 2009

War da wer?

Spuren auf dem Fußboden des Cafés lassen Unheimliches vermuten:
DSC00406
Wer war da im Café? Und wann? Und was sollte es, das Wesen mit dem Pferdefußabdruck?
Wir ließen uns davon jedoch (kaum) beeindrucken und hatten wieder einen höllisch schönen Mittwoch.
Camilla war wieder zurück aus Schweden und brachte uns nicht nur unglaublich gute Laune mit ins Café, sondern mit einer schwedischen Strickbeschreibung auch viel auch Neues bei ("rumpst och strumpst", die schwedischen Abkürzungen für Rundstricknadeln und Strumpfstricknadeln - wer weiß, wofür man das mal brauchen kann).

Klemens hat seine Fruchtmixtiger-Boyfriendmuster-Socken fertig. Aber es sind ganz kuschelige Tiger:
DSC00412
Justine strickt fleißig weiter an den Kniestrümpfen und kämpfte mit dem Gummifaden, der ins Bündchen eingestrickt wird:
DSC00407
Und Christine ist durch das viele "Draußen-Stricken" eigentlich ganz sonnengebräunt, auch wenn das auf diesem Foto nicht so ganz zu erkennen ist:
DSC00413
Das sind nur einige Eindrücke vom gestrigen Abend. Aber wenn es so gemütlich ist, kann man das Knipsen auch schon mal vergessen. Und wie immer war die Zeit ratzfatz vorbei.

1 Kommentar:

bollwerk hat gesagt…

und es war wieder so schön. und erfreulich und überhaupt.
findet
herr k