Samstag, 27. März 2010

"Du spinnst!" (09/10)

Manchmal liegt Wolle bei mir ja ganz schön lange, bis sie verstrickt wird. Manchmal geht es aber auch ganz fix. Und bei dieser Wolle ging es sehr fix. Ich konnte es kaum erwarten zu sehen, wie sie wohl verstrickt aussehen wird.
So:
anschubserinsocken_06
Bzw. so:
anschubserinsocken_01
Kurz die Fakten: 60 Maschen, 2,75er-Dafür-Stäbchen, 94 Gramm Garn, 8er-Zopf, Größe 42.
Bei der ersten Socke, bei der ich das Knäuel von außen strickte, entwickelte sich ein herrlich "geschmeidiger" Farbverlauf.
anschubserinsocken_09
Bei der Ferse habe ich mich dieses Mal nicht für meine übliche Herzchenferse entschieden, sondern für die Ferse, die ich bei den Fernweh-Socken kennen gelernt hatte. Die hat auch durchaus was.
anschubserinsocken_07
Bei der zweiten Socke, bei der ich das Knäuel von innen strickte, trafen die Farben der beiden verzwirnten Fäden nicht ganz so passend aufeinander und sie mustert ganz anders als ihr Kollege. Irgendwie ringelt sie eher.
anschubserinsocken_02
Und ich bin total begeistert, dass das funktioniert, aus einem Kammzug einen Faden und daraus ein Paar Socken zu produzieren.
anschubserinsocken_05
Diese Socken hatten es eilig. Nicht nur auf den Nadeln, sondern auch bei der Post. Und so sind sie schon bei der Empfängerin angekommen. Ihre erste Reaktion: "Du spinnst!" Meine Antwort: "Stimmt!" :D

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Meine Güte sind die schön!
Liebe Grüße von Christine

Wapiti hat gesagt…

So so wunderschön :)

Begeistert,
Wapiti

Wapiti hat gesagt…

... und danke für dieses Lied :)

augenstern hat gesagt…

rundum traumhaft schön...
deine Spinnereien, dein Gestricksel, die Farben, die Bilder... und nicht zuletzt das Gefühl an meinen Füßen ;)
lieben Dank... fühl dich geherzt von mir *heute kein bisschen schweren Mutes, eher wieder mal http://www.youtube.com/watch?v=oXSWQ9Fd7NM so drauf*

Andrea62 hat gesagt…

absolut toll. ich durfte die socken ja schon in der hand halten. die sind so was von weich! aber auch verseucht... viren über viren. ich habe doch glatt gestern mein spinnrad aus dem versteck geholt...
liebste grüße von andrea

tientje hat gesagt…

wirklich wunderschön

Moni (aka nahlinse) hat gesagt…

Zu behaupten, ich wäre neidisch, ist gewaltig untertrieben. Ich könnte mir in den großen Zeh beißen, weil ich die Zeit nicht finde, um mit dem Spinnen anzufangen. Dabei habe ich von Kirsten sowohl Anfängerspindel als auch Material bekommen und kriege bei jedem frisch verzwirnten Strang, den ich bei ravelry sehe, den "ich-will-auch-Blick". *schnief*

Du hast da erst ein super Garn und dann eine schöööne Socke produziert.

bollwerk hat gesagt…

nicht nur die socken sind es, auch dieses lied ist wundervoll. und ein tolles. so wie du eine tolle bist
findet
der herr k