Mittwoch, 17. März 2010

Wer hat an der Uhr gedreht?

Irgendwie flutscht die Zeit zurzeit nur so dahin. So möchte ich doch wenigstens schnell mal zeigen, was eine kurze Färbesession am Wochenende brachte.
Einen "Vorgeschmack aufs Wollefest":
schnelle farben__1
Ein "Schweinchen auf der Wiese":
schnelle farben_3
Einen "Versuch in Pinkrosalila":
schnelle farben_2
Und natürlich einen obligatorischen Kotzstrang, der dieses Mal gar nicht so aussieht, da die Färbeaktion zu kurz war, "Schweinchen-Unterwasserliebe":
schnelle farben_4
Ich stricke auch noch. Aber entweder sind die Sachen voll geheim oder noch nicht geknipst, daher nur ein kleiner Vorgeschmack auf einen Teil dessen, was sich gerade auf meinen Nadeln befindet.
mapro
Warum die Maschenprobe so vermutzelt aussieht? Sie stürzte sich vom Fensterbrett hinter die Heizung, ward aber von dort von einem starken Mann mit einem Brotmesser gerettet. Jetzt bin ich mal gespannt, ob das Projekt, für das ich diese Mapro strickte, so wird, wie ich mir das vorstelle.

Und was könnte heute besser passen als das hier?

1 Kommentar:

menknit hat gesagt…

Hallo,

die sind ja recht schön gelungen.Die Farbe einfach scheeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeen :-)

Gruß René