Sonntag, 5. April 2009

15 Jahre... (15/09)

...ist es schon her. Ich sehe mich noch auf dem Wohnzimmerfußboden meiner Oma sitzen, als ich die Nachricht hörte, dass Kurt Cobain nicht mehr lebt. Dabei hatte ich die Musik gerade erst für mich entdeckt.


Ja, ich stricke auch noch. Neulich schrieb ich von Ordnung und Struktur und jetzt herrscht bei mir Strickchaos und ich werkle an drei Sachen auf einmal. Eine dieser Sachen ist gestern fertig geworden:
41_Löwenzahntupfen
Löwenzahnwiesentupfentiger aus dem Drachenhort in Größe 40/41 für meine Schwester. Das Muster ist reichlich unspektakulär: 5 rechte Maschen, dann 3 Maschen im Perlmuster, ansonsten wie immer Herzchenferse und Bandspitze. Beim Fersenkäppchen habe ich die 2. und 3. Masche sowie die vorvorletzte und die vorletzte Masche kraus rechts gestrickt, bei den Aufnahmen aus der Fersenwand die erste Reihe rechts verschränkt gestrickt. Dadurch wird der Übergang vom Fersenkäppchen zum Fuß schön glatt:
41_Löwenzahntupfen Detail
Vernadelt wie immer mit 2,5er-Stäbchen, Verbrauch insgesamt 72 Gramm.

Und weil mich die Musik von Nirvana in den letzten Jahren immer wieder begleitet hat und immer wieder sehr berührt, zum heutigen Abschluss grad noch ein Lied.

1 Kommentar:

klemens hat gesagt…

liebe mascha. einen ähnlich gelagerten artikel habe ich eben auch gepostet - aber unabhängig von dem deinen. und die socken sind sooooo schön!
ich schicke liebe grüße auf den weg durch die stadt
klemens