Donnerstag, 9. Juli 2009

Schluri-Sneaker (30/09)

Manchmal bin ich einfach ein unglaublicher Schluri. Ich nehme mir Sachen vor, habe sie auch nicht wirklich vergessen, aber erledigt werden sie auch nicht. Und so kommt es, dass die Weihnachtsgeschenke für eine Freundin immer noch hier liegen. (Gut, es ist nur Kleinkram, aber es war doch immerhin als Minimini-Ich-denk-an-dich-Präsent gedacht.) Asche auf mein Haupt! Weihnachten rückt schließlich schon wieder näher!
Als Entschuldigung für meine unglaubliche Schlurigkeit hab ich ihr ein Paar Sneaker gestrickt, die auch schon wieder einige Tage fertig sind.
62_DSC00438
Gestrickt aus einem etwas größeren Rest von ONline Florida Color mit dem Muster der Summer Sneakers Nr. 2 vom Wollhuhn, über 64 Maschen wie immer mit 2,5er-Dafür-Strickstäbchen. Sie wiegen 46 Gramm und passen an Füße der Größe 38/39.
62_DSC00439
Leider ist mir bei der ersten Socke ein Fehler im Lochmuster passiert, der mir natürlich erst dann auffiel, als Ribbeln schon weh getan hätte. Mein Plan, den Fehler einfach mit einem Blümchen (gehäkelt oder aufgestickt) zu kaschieren, scheiterte an meinen Möglichkeiten: Ein Häkelblümchen hätte sicherlich im Schuh gedrückt, sticken kann ich einfach nicht gut. Also bleibt der Fehler drin. Ein Zeichen für Handarbeit, oder so.
Jetzt packe ich schnell die Geschenke und die Sneaker in einen Briefumschlag, bringe das Ganze zur Post und gehe mich dann noch ein bisschen schämen.

(Hier noch der im Liedtitel fehlende Buchstabe: H)

Kommentare:

Andrea62 hat gesagt…

ich mag diese sneakers und das muster überhaupt sehr. aber das weißt du ja. ich hebe es gerade das 2. mal auf den nadeln.
lg und bis morgen!
andrea

Uta hat gesagt…

Ich finde, die sehen toll aus! Und ich kann gar keinen Fehler entdecken. ( und fast alle meine Socken haben irgendwo einen Fehler, handmade eben...:) ). Das Muster habe ich letztens ausgedruckt und schon lila tofutsie liegen, wenn ich mal aus dem Knick käme...
Liebe Grüße aus Halle von Uta