Dienstag, 12. Juli 2011

Schnelle Elly

Wenn man Model und Location schon mal gebucht hat (gewiss!), dann sollte man die Gelegenheit gleich noch zu einem weiteren Shoot nutzen.*
11-05-23_elly2_3
Gerade dann, wenn das Tuch quasi frisch von den Nadeln bzw. der (eigens zu Spannzwecken mitgeschleppten) Isomatte wegverschenkt wird.
11-05-23_elly1_2
War es sonst bei Geschenken zeitlich mal eng, so war es dieses Mal wirklich auf Kante genäht bzw. gestrickt. Holla! Aber so ein Tüchlein kann man, wenn es schnell gehen muss, multivertaskt auch an vier Abenden und bei einer Zugfahrt stricken.
11-05-23_elly2_1
Dornröschens Sockenwolle mit Seide und Bambus
"Painted Elly" von der WollLust
80 Gramm insgesamt
4,0er-Knitpro-Rundstricknadel
11-05-23_elly2_2
Glücklicherweise hat's ja aber doch alles mal wieder irgendwie geklappt. Das ist ja immer wieder das Erstaunliche.

* so viel Pro7 war es die letzten Wochen eigentlich gar nicht...

Kommentare:

margit hat gesagt…

Ein sehr schönes Tuch und wunderbar in Szene gesetzt. Ich werde mir mal Deinen blog verlinken, dann kann ich immer sehen und schauen und bestimmt auch lernen.
Schöne Tage noch und lieben Gruß
margit

Anonym hat gesagt…

Kannst du bitte verraten, nach welchem Muster du dieses wunderschöne Tuch gestrickt hast??
Heidi

Frau Mascha hat gesagt…

hallo heidi,

das tuch habe ich nach dem muster "painted elly" von der wolllust (http://die-wolllust.de/shop/) gestrickt.

liebe grüße,
frau mascha