Freitag, 30. Mai 2014

Bayside

Eines Tages bekam ich zwei Stränge Madelinetosh "Tosh Merino Light" in einer Farbe geschenkt, die ich mir im Leben nie gekauft hätte und in die ich mich dennoch auf den ersten Blick sowas von verliebte. Lange überlegte ich, was ich daraus stricken könnte, irgendwann fragte ich, ob man mir (gegen Geld) noch einen dritten Strang organisieren könnte, damit es für einen Pullover reicht, ohne dass mir beim Stricken aus Angst, die Wolle reicht nicht, die ganze Zeit der Schweiß auf der Stirn steht. Man konnte. Es wurde "Tosh Sock", aber egal, Handgefärbtes soll man ja eh im Wechsel verstricken. Und so wurde das Garn zu einem Pullover.
DSC_0556
Und zwar zu einem Bayside, einem recht einfachen Raglan von oben mit Zöpfen an den Raglan-Nähten und an den Seiten. Simpel, aber très chic.
DSC_0528
Wenn man ganz genau hinsieht (und es weiß), sieht man, dass jede 5. und 6. Reihe in einer anderen Qualität verstrickt wurden, aber so genau guckt keiner. Und mir gefällt dieser dezente Ringellook sehr gut. Abgesehen von der Farbvielfalt des Garns - die Fotos geben nur eine Idee davon wieder, "in echt" leuchtet und strahlt das in unglaublich vielen Nuancen.
DSC_0541
Aber dachte ich, mir würde der Schweiß nicht auf der Stirn stehen? Pustekuchen! In Bauchhöhe legte ich die Maschen für den Körper erst mal still und strickte die Ärmel, damit es dafür auf jeden Fall reicht, dann strickte ich noch so weit nach unten, wie das Garn reichte - ein Gramm Garn von einem Knäuel blieb übrig, mehr nicht. Sowas brauche ich definitiv nicht öfter - Stricken soll mich schließlich entspannen und nicht derart unter Strom setzen.
Ein bisschen länger hätte er also noch sein dürfen, aber ich finde ihn dennoch unglaublich schick. Und auch, dass er eine so ganz andere Farbe hat als meine restliche Pullovergarderobe.
DSC_0563
Madelinetosh Tosh Merino Light und Madelinetosh Tosh Sock, jeweils in der Farbe "Envy"
Anleitung: Bayside Pullover von Hannah Fettig
Größe: gestrickt gemäß 101,5 cm Brustumfang wegen anderer Maschenprobe
342 Gramm
Nd 3,5

Kommentare:

Jojo hat gesagt…

Chic, chic, chic - auch wenn er nicht Deiner Länge entspricht!

Bettina hat gesagt…

Superschön geworden,die beiden Garne passen toll zusammen,die Länge finde ich durchaus tragbar
LG Bettina

Torsten hat gesagt…

Superschick. I like, I like.

Ingrid hat gesagt…

Der Pulli sieht ja toll aus. Die 2 Garne passen super zusammen.
LG
Ingrid