Mittwoch, 15. September 2010

Versuch in Tweed

Ich mag Tweed mit seinen lustigen bunten Böppelchen. Und so dachte ich, verspinne ich doch mal einfarbige Fasern mit lustigen bunten Böppelchen.
10-08-23_tweed_1
Die Fasern gefielen mir und ich freute mich auf das Projekt.
10-09-10_tweed_1
Aber beim Spinnen selbst verlor ich recht schnell die Lust. Irgendwie lief das nicht rund.
10-09-10_tweed_2
Zum Einen waren die Fasern arg kurz, zum Anderen hingen sie mitunter arg aneinander, so dass es immer mal sehr dünne und dann wieder sehr dicke Stellen im Single gab und mal völlig überdrehte Stellen und dann wieder Stellen mit zu wenig Drall entstanden.
10-09-10_tweed_3
Ich habe es dann doch irgendwann fertig gesponnen, aber nur, weil ich etwas Neues anfangen wollte.
10-09-10_tweed_5
Jetzt so auf den Bildern finde ich das zweifach gezwirnte Garn mit seinen knapp 170 Metern bei 91 Gramm Gewicht (entspricht etwa 185 m/100 g) ganz ok.
10-09-10_tweed_6
Aber mein liebstes Projekt war es nicht. Schade.
10-09-10_tweed_4
Ist es euch auch schon mal so gegangen, dass ihr euch auf ein Projekt gefreut habt und dann recht bald enttäuscht wart und die Lust daran verloren habt?

Kommentare:

KOPFHOBBY hat gesagt…

Die Suffolk Schafwolle im Flies hat mich fertig gemacht, habe die ersten Meter dann abgerollt und mich einem entspannten Dornröschen Kammzug zugewandt.
Aber der Tweed sieht echt schön aus, vielleicht eine Mütze??

ka

Christine hat gesagt…

Ich denke auch dass die Wolle für eine Mütze ganz wunderbar wäre.
Mein Alptraum war Bergschaf in Natur. (Davon habe ich auch noch ziemlich viel Wolle hier zu liegen)

Andrea62 hat gesagt…

bisher hatte ich das beim spinnen noch nicht so extrem. aber ich hatte schon wolle, bei der ich ein ganz anderes ergebnis erhofft hätte. und es gab kammzüge, bei denen ich mich erst lansam mit der betreffenden qualität anfreunden musste. am ende sind wir aber zum glück immer freunde geworden. mir gefällt dein tweed-ergebnis aber richtig gut.

menknit hat gesagt…

Hallo,

das geht glaube ich jedem mal so und man ist enttäuscht weil man sich wie Bolle darauf gefreut hat ;-)
Auf den Photos sieht das Garn aber recht gut aus.

Gruß der René

Kirsten hat gesagt…

Ich wollte mal so gerne und unbedingt
Baumwolle verspinnen und hatte mir im jugendlichen Übermut (oder wahnsinn) einn kilo bestellt.
Nun ja was soll ich sagen- erst verwunderung, dann frust, dann agression dann Tonne auf BW rein Tonne zu. Und noch immer ärgert es mich obwohl Jahre her :0(
Bestimmt gibt es jemanden in den Bekanntenkreis der das Garn total gerne mag. Dann fang einfach was neues an :0)