Freitag, 1. März 2013

SafranSchwefelTollkirschenOlive


Manche Anleitungen sehe ich und denke "Wow, das möchte ich auch." Und dann dauert es doch eine ganze Weile, bis sich die Zeit/Lust/Muße/Geduld findet/gesammelt hat, um das Auchhabenwollen auch in die Tat umzusetzen. So auch hier. Dafür bin ich jetzt umso glücklicher.
DSC04312 
Angefangen habe ich letztes Jahr im Frühling, begleitet hat mich das Projekt unter anderem in den Sommerurlaub und wurde kurz danach dann fertig.
DSC_0243 
Weil ich nicht gut darin bin, mit mehreren Farben so in der Runde zu stricken, dass es mir am Schluss gefällt, habe ich - entsprechend den Empfehlungen in der Wollmeisengruppe bei Ravelry - die Bündchen in Reihen gestrickt und am Schluss zusammengenäht. Was mich lehrte, das mehrfarbige Stricken in der Runde zu üben, denn die von mir gewählte Lösung war definitiv nur eine der zweitbesten Ideen. Zusammennähen finde ich nämlich richtig lästig.
DSC_0245 
Olive von Helga Isager
Größe S
250 Gramm Wollmeise Lace-Garn "Tollkirsche" +
35 Gramm Wollmeise 100 % Merino "Schwefel" und "Safran"
Knitpro 3 mm (Bündchen) und 3,5 mm

Kommentare:

Bine hat gesagt…

Kompliment!. Die Olive steht dir wunderbar, auch die Farben.
LG BIne

amandajanus hat gesagt…

ist der toll geworden, eine wirklich schöne Farbkombination.

Jojo hat gesagt…

Auch dieser Pulli ist Dir gaanz toll gelungen! Die Farbkombination ist besonders schön (andere auch)